Prüm & Wein

Robert Weil

Der Gründer des Weingutes, Dr. Robert Weil, Professor für Deutsch an der Sorbonne in Paris, musste im Vorfeld des Deutsch-Französischen Krieges von 1870/71 Frankreich verlassen. Er ließ sich zunächst in Rheingauer Nähe, in Wiesbaden, nieder und arbeitete journalistisch.

 

Schon im Jahre 1876 hatte Dr. Robert Weil einen kleinen Weinbergsanteil in Kiedrich erworben, und so nutzte er im Jahre 1875 die Chance, sich endgültig in Kiedrich niederzulassen, in dem er das Wohnhaus des verstorbenen englischen Baronets Sir John Sutton erwarb. Aus einer sehr begüterten, altadligen Familie aus der Grafschaft Lincolnshire stammend, war Sutton 1857 nach Kiedrich gekommen.