Die Familie Dr. Pauly-Bergweiler kann auf mehrere alte Winzergeschlechter zurückblicken, die Familien Bergweiler, Prüm, Berres und Nicolay, die einen Teil der heutigen Weinberge während der Säkularisation zu Beginn des 19.Jahrhunderts aus dem Besitz der berühmten Eifel-Abteien Himmerod und Springiersbach erworben haben.

Während Zach. Bergweiler-Prüm aus Wehlen seinen Blick auf die Vergrößerung seines Besitzes richtete, legte sein Kontrapart C.H. Berres aus Ürzig sein Augenmerk mehr auf den Aufbau des selbständigen Vertriebes, insbesondere auf den Export.

Hintergrundinformationen finden Sie auf der Homepage des Weingutes hier.

Verantwortlich für die Webseite: Thomas Prüm